Back‘ dich Hertha: (e)Sportlerkekse

Zutaten für 12 Kekse Personen

Unsere eSportler haben sie schon ausprobiert und für gut befunden: Die (e)Sportler-Plätzchen. Am 7.  Dezember konnten unsere eHerthaner mit Frau Rose, Ernährungsberaterin der AOK Nordost, verschiedene leckere und gesunde Rezepte ausprobieren. Zucker sucht man in diesen Leckereien vergeblich. Stattdessen sorgt zum Beispiel Honig für die notwenige Süße.  Besonders cool fanden unsere Konsolencracks natürlich, dass die Kekse aussehen wie kleine Fußbälle. 

Wir verraten dir hier das Rezept, mit dem du bei deinen Freunden und deiner Familie in der Vorweihnachtszeit eine Freude machen kannst. 

Die eSportler backen Kekse.

Zutaten

  • 50 g Haferflocken
  • 20 g gehackte Cashewkerne 20 ml Milch
  • 30 g Honig
  • 1 EL Butter
  • 1 Prise Zimt

Zubereitung

Milch erwärmen (nicht zu heiß!)
Butter und Honig in der warmen Milch schmelzen lassen. 

Alle Zutaten miteinander vermengen.
12 kleine Kügelchen formen, auf einem Backblech verteilen und platt drücken. 

Etwa 10 Minuten bei 180 °C im vorgeheizten Backofen backen.