Ich packe meinen Koffer – mit dem Hertha-Nachwuchs ins Trainingslager

Richtige Profis! Das gilt für die Jungs der Fußball-Akademie von Hertha BSC zumindest schon einmal in Sachen Saisonvorbereitung: Gemeinsam feilen Herthas U17, U19 und U23 in Polen an Spielzügen, Taktik und Fitness. Sie überlassen dabei nichts dem Zufall. Gut vorbereitet müssen daher auch alle Beteiligten ins Camp gehen. Trainingsleibchen vergessen? Ballpumpe? Wechselstollen? Auf dem heimischen Schenckendorffplatz keine große Sache, im Trainingslager ein No-Go.

Damit sich unsere Nachwuchsteams voll auf das Sportliche fokussieren können, bereitet sich das Team hinter dem Team akribisch auf das Trainingslager vor. Betreuer, Teamleiter, Physiotherapeuten, Ärzte und Zeugwarte: Für sie alle beginnt das Trainingslager mindestens schon ein paar Tage früher – dann nämlich, wenn sie die Taschen mit ihrem Equipment packen.

Wir haben Alfred Bär, den Teamleiter unserer U23, beim Beladen seines Bullis genau über die Schulter geschaut und uns zeigen lassen, was alles mitkommt. Wie viele Bälle, Leibchen, Trikots?

Alfred Bär, den Teamleiter unserer U23, beim Beladen seines Bullis.

Fest steht: Mit Alfred Bär hätte man einen unschlagbaren Gegner im beliebten Kinderspiel „Ich packe meinen Koffer mit …“. Denn vergessen hat unser Verantwortlicher noch nie etwas!
 

Jetzt AOK-Mitglied werden

Jetzt AOK-Mitglied werden

Gemeinsam mehr bewegen mit der AOK Nordost – dem Gesundheitspartner von Hertha BSC

AOK Nordost: Gesundheitspartner von Hertha BSC

Mit der AOK Nordost hat Hertha BSC seit vielen Jahren einen starken und kompetenten Gesundheitspartner an seiner Seite. Unter dem Motto „Mach‘ Dich Hertha“ geben euch unsere Trainer und Spieler Tipps für ein gesünderes Leben. Die blau-weißen Experten informieren euch über wichtige Bereiche der Gesundheit wie Bewegung, Ernährung und seelisches Wohlbefinden.